Sicherheitsschuhe S5 Test & Vergleich (2022)

Wir zeigen Ihnen die besten Sicherheitsschuhe S5 auf dem Markt. Arbeitsschuhe dieser Schutzklasse bieten ein Rundum sorglos Paket mit höchstem Sicherheitslevel. Dank der integrierten durchtrittsicheren Sohle aus Stahl oder stichfesten Textilfasern verhindern Sie das Eindringen scharfkantiger Gegenstände. Eine profilierte, rutschfeste und kraftstoffbeständige Laufsohle sorgt für festen Halt, auch auf unebenen Untergründen. Die Zehenkappe schützt gleichzeitig vor starkem Druck, harten Stößen oder herabfallenden Gegenständen. Sie besteht in der Regel aus Aluminium, Metall oder Kunststoff und hält bis mindestens 200 Joule Krafteinwirkung stand.

Auch nach einem langen Arbeitstag ist der Fuß gut gedämpft und kann in einem Schuh mit antistatischen Eigenschaften noch bequem stehen. Grund dafür ist das Energieaufnahmevermögen des Fersenbereichs. Abgerundet wird dieser Allrounder durch seine 100% wasserdichten Eigenschaften. Das strapazierfähige Obermaterial besteht in der Regel aus PVC, PU oder Nitril, ist somit optimal für den Umgang mit Chemikalien geeignet.

 Vergleichssieger 
Abbildung:Sicherheitsschuh der Marke Nora, Modell Gorex S5 GelbSicherheitsschuh der Marke Dunlop, Modell Purofort+ S5 Gelb
Marke:NoraDunlop
Modellname:GorexPurofort+
Herstellernummer:102439C762241
Sicherheitsklasse nach EN20345:S5S5
Wasserabweisend:
Durchtrittschutz:
Schutzkappe:
Rutschsicher (SRC):
ESD:
Für Orthopädische Einlagen (DGUV):
Metallfrei:
Obermaterial:PVCPolyurethan
Sohlenart:PolyurethanPolyurethan
Verschluss:SlipperSlipper
Kappenmaterial:StahlStahl
Größenrange:36 - 4736 - 48
Farben:gelbgelb
Besonderheiten:Hohe Beständigkeit gegen Benzin, Öle, Säuren und Reinigungsmittel, Lebensmittel geeignetKältebeständig
Breite:Breiter (Weite 12-13)Standard
Gewicht:750 Gramm851 Gramm
Sommer/Winter/Allround:AllroundWinter
Anwendungsgebiet:Lagerhaus, Garten & Landschaftsbau, Lebensmittelindustrie, HeimarbeitenLagerhaus, Garten & Landschaftsbau, Kühlhaus, Heimarbeiten
Erhältlich bei:hier zum Preisvergleichhier zum Preisvergleich
Geeignet für:Damen & HerrenDamen & Herren
UVP:23,99€99,99 €
Fazit:Dieser S5 Stiefel erfüllt seine Schutzfunktion in hohem Maße. Aufgrund seinr Preis-Leistung, dem anatomisch geformten Fußbett, der guten Passform & der rutschfesten Laufsohle mit selbstreinigendem Profil ist der unser Favorit bei den S5 Sicherheitsschuhen. Unsere Probanden haben diesen Schuhen bei einer Auswahl von 10 anderen Modellen als den absoluten Favorit gewählt. Dieser S5 Sicherheitsgummistiefel eignet sich für kalte Außenbereiche die ein grobes Profil und wasserdichtes Material erfordern. Aufgrund des hohen Preises würden wir aber tatsächlich klar zur Variante von Nora tendieren. Diese ist mit Thermosocken kombiniert eine vergleichbare aber deutlich preiswertere Alternative.

Was zeichnet die besten Sicherheitsschuhe S5 aus?

Sicherheitsschuhe S5 werden auch als PU-Stiefel bzw. Gummistiefel bezeichnet, da Sie vollständig wasserdicht sind. Durch Ihr spezielles Obermaterial sind Sie hervorragend für den Umgang mit Chemikalien oder extremer Nässe geeignet. Durch Ihren zumeist hohen Schaft wird zudem das Eindringen von Flüssigkeiten verhindert. Auch auf Baustellen, wo die Gefahr von herumliegenden scharfen Gegenständen besteht, sorgen die S5 Sicherheitsschuhe für optimale Sicherheit. Alle Sicherheitsschuhe sind nach EN ISO 20345 genormt und zertifiziert. Entsprechend steht hier vor allem Funktion, Sicherheit und Preis-Leistung im Vordergrund. Es handelt sich bei nahezu allen S5 Sicherheitsschuhen um Import-Produkte, welche nicht in Deutschland/Europa gefertigt werden. Folglich gilt es nachhaltige Kriterien außer acht zu lassen.

Welche Einsatzbereiche gibt es?

Sicherheitsschuhe der Klasse S5 sind aus unserer Sicht nicht dafür geeignet große Strecken über einen längeren Zeitraum zurück zu legen. Sollten Sie die Schuhe über den ganzen Tag über tragen und nicht mit Chemikalien arbeiten, würden wir Ihnen die Schutzklasse S3 ans Herz legen. Hier sollte allerdings darauf geachtet werden, dass der Schuh eine Goretex oder Sympatex Membran besitzt, um ebenfalls eine hohen Nässeschutz zu gewährleisten. Der Laufkomfort eines solchen Modelles kann nicht mit einem der übrigen Schutzklassen S1, S1P, S2, S3 verglichen werden. Für z.B. Landwirt:innen, Kanalarbeiter:innen, Landschaftsgartenbauer:innen können diese Schuhe eine echte Hilfe sein.

Die besten Sicherheitsschuhe S5

Sind S5 Sicherheitsschuhe dauerhaft Wasserdicht?

Gummistiefel oder S5 Sicherheitsschuhe sind absolut wasserdicht und in privaten- und gewerblichen Bereichen unerlässlich. Als vollständiger Fußschutz können Sie zu Arbeits- oder Freizeitkleidung getragen werden und sind für Extremsituationen optimal geeignet. Dort wo über viele Stunden, stehend im Wasser gearbeitet wird, gibt es kaum Alternativen zu S5 Sicherheitsschuhen. Gemeinsam mit regenfester Arbeitskleidung, kann somit über viele Stunden problemlos in nassen umgebungen gearbeitet werden.

Was wiegt ein S5 Sicherheitsschuh?

Die meisten Stiefel hatten in unserem Test hatten ein Gesamtgewicht von durchschnittich 750 – 1200 Gramm bei Größe 43. Dies ist um einiges schwerer als herkömmliche Sicherheitsschuhe, weshalb wir auch der Meinung sind, die Kategorie eigenet sich nicht für Vielläufer. Es

Wie sollte ein PVC-Stiefel sitzen?

Grundsätzlich sollte immer ein wenig Platz zwischen den Zehen und dem Stiefel bestehen. Es lässt sich kaum vermeiden und ist völlig normal, dass sich die Ferse beim Gehen leicht abhebt. Sie sollte sich allerdings nicht vollständig lösen. Es sollte also keineswegs der Eindruck entstehen, dass der Träger aus dem Schuh herausrutscht. Meist schlupft man in einen solchen Sicherheitsschuh einfach nur rein, ohne Ihn fest zu fixieren. Falls ein besserer Halt benötigt wird, gibt es zusätzliche sogenannte „Einziehsocken“, zumeist aus 100 Prozent Baumwolle. Diese wirken kälteisolierend, sorgen für ein angenehmes Schuhklima bei kalten Außentemperaturen und optimieren den Sitz im Schuh.

Welche Schuhgröße sollte man wählen?

Grundsätzlich würden wir empfehlen, sich bei der Größenauswahl eines S5-Sicherheitsschuhes an der „normalen“ Schuhgröße zu orientieren. Tendenziell fallen PVC-Stiefel meist so aus, dass man diese bequem mit dickeren Socken anziehen kann. Sie sollten allerdings keinesfalls zu knapp gekauft werden.